Informationen aus der SR-Gruppe

Der Schiedsrichterauschuss ist das verantwortliche Organ aller Schiedsrichterbelange im gesamten Kreisgebiet. Die Hauptaufgaben des Ausschusses liegen in der Koordination die jeweiligen Schiedsrichteransetzungen nach geografischer Lage der Heimvereine und der administrativen Verwaltung der Schiedsrichtergruppe, sowie in der Förderung und Weiterbildung der Unpartaiischen des KFV Holstein.

Aktuell umfasst die Schiedsrichtergruppe des Kreisfußballverband Holstein insgesamt 139 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter und ist in allen Klassen des gesamten Schleswig-Holsteinsichen Fußballverbandes vertreten.

Im gesamten Kreisgebiet werden pro Monat drei Lehrabende zur Weiterbildung angeboten. Veranstaltungsorte sind:

Sportheim SC Gut Heil Neumünster

Schillerstraße 32

24536 Neumünster


Sportheim Preetzer

TSV Lindenstraße 37

24211 Preetz


Sportheim TSV Lütjenburg

Kieler Straße 34

24321 Lütjenburg

 

Der erste Lehrabend im Monat findet am ersten Dienstag in Neumünster,

der Zweite, ein Woche später, am Montag in Preetz

und der Dritte, in der Folgewoche, am Montag in Lütjenburg, jeweils um 19 Uhr, statt.

Ausgenommen sind die Monate Juli (Sommerpause) , August (Saisonstart / Einweisung) und Dezember (Jahresabschluss / Weihnachtsfeier).